Förster Klavier Super 116 – deutsches Markenklavier in Schellack

Preis:
5.250,00 

Modell: Super 116cm
Baujahr: ca. 1956 / 2021
Maße: ca. H116 x B152 x T61 cm

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zurück zur Übersicht

Produktbeschreibung

Förster Klavier Super 116 – klangschönes Markenklavier – werkstattüberholt im Klavierhaus Köpenick

“Klavierbau sei Kunsthandwerk – Kunst kommt von Können. Das ist unser Erbe. Dazu trägt aber auch die Begeisterung und die Leidenschaft am Bau eines einzigartigen Werkes bei, die unsere Mitarbeiter zu stets neuen Höchstleistungen beflügeln. Das ist unsere Stärke und die Lebenskraft unseres Unternehmens.“ (Originalzitat August Förster Klavierfabrik)

Die August Förster Klavierfabrik wurde von dem Klavierbauer Friedrich August Förster im Jahre 1859 im sächsischen Löbau gegründet. Nach dem Tod des Gründers übernahm der Sohn Cäsar Förster die Unternehmensführung. Im Jahre 1900 wurde ein weiteres Werk im böhmischen Georgswalde gegründet. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde dieses Werk von der tschechoslowakischen Regierung enteignet und verstaatlicht, die tschechische Klavierbaufirma Petrof fertigte weiterhin in diesem Werk Klaviere unter dem Markennamen August Förster. Die Hauptfabrik in Löbau wurde im Jahre 1972 in der damaligen DDR umbenannt in VEB Flügel- und Pianobau Löbau. Im Jahre 1991 wurde das Traditionsunternehmen wieder zurückgeführt in den Besitz der Familie Förster.

Weitere Informationen zu der August Förster Klavierfabrik sowie eine Übersicht aller unserer Instrumente dieses Herstellers finden Sie bei „Hersteller“ (oben neben den Fotos).

Dieses

Förster Klavier Super 116

wurde ca. 1956 in der Pianofabrik August Förster in Löbau mit Tradition und Gewissenhaftigkeit angefertigt.
Mit seinem ausgewogenen Design, der schönen Holzoptik und dem typischen, besonders schönen Klang der Förster-Klaviere präsentiert dieses Klavier die geschätzten Eigenschaften eines hochwertigen und zuverlässigen Markeninstruments deutscher Produktion.

Wir haben das Förster Klavier Super 116 in unserer KlavierWerkstatt sorgfältig überholt und viele verschlissene Teile erneuert.  Die Hämmer haben wir überarbeitet, abgezogen und neu geformt. Die Klaviermechanik, das Pedalwerk und die Klaviatur wurde eingestellt und reguliert und befindet sich in einem technisch sehr gutem Zustand. Das Klavier spielt sich nun wieder sehr schön und gleichmäßig. Die Stimmwirbel haben wir vorsorglich komplett durch neue Stimmwirbel ersetzt mit dem Ergebnis einer einwandfreien Stimmhaltung, vergleichbar mit der eines neuen Instruments. Das Mahagoni-Gehäuse des Klaviers haben wir sorgfältig mit einer Schellack-Handpolitur aufgefrischt und überarbeitet, es präsentiert sich in einem sehr ansprechenden optischen Zustand.

Das Förster Klavier Super 116 beeindruckt mit einem besonders schönen warmen Ton. Der Bass ist kräftig, die Mittellage harmonisch und das Klavier hat einem prägnanten Diskant. Sowohl Neueinsteigern als auch virtuosen Klavierspielern bietet das Förster Klavier Super 116 einen eindrucksvollen Klanggenuss in allen Bereichen und ein direktes, präzises Spielgefühl.

Mit seiner Höhe von ca. 116cm und dem wertigen Design kann sich das Klavier in mittlere und größere Räume und Wohnzimmer stilvoll einfügen. Auch auf kleineren Bühnen etwa in Kirchen und privaten Salons bringt sich dieses unverwechselbare Instrument klanglich und optisch überzeugend ein.

Bei den Klavieren und Flügeln des Herstellers Förster handelt es sich um hochwertige Markeninstrumente der gelegentlich so genannten „A-Klasse“, womit die Herstellerfirmen Bechstein, Blüthner, Bösendorfer, Förster, Grotrian.Steinweg und natürlich Steinway & Sons gemeint sind, welche sich in ihrer Instrumentenproduktion an einem außergewöhnlich hohen Qualitätsstandard orientieren.

Silentsystem-Nachrüstung: Das Klavier enthält derzeit kein Silentsystem. Auf Wunsch und gegen einen Aufpreis statten wir das Klavier gern kurzfristig mit einem neuen elektronischen Premium „Silencer System“ aus. Damit können Sie das Instrument komplett stumm schalten und den Klang über Kopfhörer hören. Dabei bleibt gleichzeitig das originale Spielgefühl des mechanischen Klaviers voll erhalten. Details zum Silentsystem finden Sie unter unserer Kategorie: Silent System Klavier Flügel nachrüsten

Der Neupreis eines vergleichbaren Förster – Klaviers (z.B. Modell 116E Nussbaum poliert) liegt heute bei UVP ca. 19.342,00 €.

Achtung: Dieses Klavier steht zum Verkauf nicht in Berlin-Köpenick, sondern in der Ausstellung unseres Kooperationspartners Klavierbauer Johannes Dombrowe:

Musicshop 4u
Inhaber: Steffen Dombrowe
Geschwister-Scholl-Straße 12
03238 Finsterwalde

Telefon: 0173 – 38 52 333
E-Mail: j.dombrowe@musicshop-4u.de

In der Ausstellung in Finsterwalde (Landkreis Elbe-Elster) finden Sie noch weitere, hochwertige gebrauchte und neue Markenklaviere zu günstigen Preisen – mit Garantie.

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht aller Klaviere im Klaviergeschäft Dombrowe in Finsterwalde (Landkreis Elbe-Elster).

Bitte vereinbaren Sie direkt mit Klavierbauer Johannes Dombrowe einen Termin zur Besichtigung und Probespiel. Der Verkauf, der Service und die Nachbetreuung erfolgen direkt vom professionellen Klavierstimmer / Klavierbauer  im Landkreis Elbe-Elster.

Den Transport zu Ihnen und die anschließende Klavierstimmung kann Klavierbauer Johannes Dombrowe nach Vereinbarung gern für Sie durchführen.

Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Klavierbauer Johannes Dombrowe  |   Tel: 0173 – 38 52 333

Zusätzliche Informationen

Größe 55 × 150 × 121 cm
Zustand

Nach oben