An zwei Standorten in Köpenick

Gesangsunterricht  für alle Altersgruppen

Basisunterricht,  Fortgeschrittene, Musikgruppen-Training,  Kurse für Pädagogen, Work-Live-Balance

Gesangsunterricht in Berlin im Klavierhaus Köpenick  – Friedrichshagen

Wir sind an einem Standort mit schönem Ambiente in Berlin – Köpenick – Friedrichshagen für Sie da:

Friedrichshagen:   Müggelseedamm 233, 12587 Berlin  – in der ehemaligen „Bilderkneipe“

Anmeldung unter Tel:  0172 – 30 15 466

Rufen Sie uns an für eine kostenlose Probestunde – wir freuen uns auf Sie!

Singen macht glücklich!

In der Badewanne, unter der Dusche oder im Auto?  In der Karaokebar oder im Kirchenchor? Das spielt überhaupt keine Rolle. Hauptsache, man singt. Denn die Energie und die Schwingungen, die dabei entstehen, machen gesund, glücklich und bringen mehr Lebensfreude in den Alltag. Professionellen Gesangsunterricht in Berlin Köpenick Friedrichshagen erhalten Sie bei uns als:

Basisunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Sie erhalten eine Grundlagenschulung für den Gesangsunterricht. Die individuelle Stimmlage und Fähigkeiten werden erkannt, herausgearbeitet und gefördert. Gemeinsam werden die passenden Wunschlieder gefunden und es wird geübt, die richtigen Töne zu treffen. Gleichzeitig wird der authentischen Klang der Stimme – der den Zuhörer auch emotional anspricht – gefunden und herausgearbeitet.

Musikgruppen – Training: gemeinsam Musik machen

Welcher Sänger oder Klavierspieler kennt das nicht: Ich bin in meinem Musikfach recht gut, bin aber unglücklicherweise nicht in der Lage, gemeinsam mit anderen Musik zu machen? Es fehlen entweder die technischen Kenntnisse für die „Schnittstellen“ zu anderen Musikern oder man kennt niemanden, mit dem man zusammen etwas machen könnte. Hier vermitteln wir zuerst im Einzelunterricht die erforderlichen Kenntnisse zur Musikbegleitung, danach wird in passenden Zweiergruppen weitergeübt. Wir bieten dieses Musikgruppen-Training an für die Musikfächer Gesang und Klavier, idealerweise verfügen Sie bereits über Vorkenntnisse in einem der beiden Fächer. Sie lernen andere Leute kennen und werden viel Spaß dabei haben.

Weiterführenden Unterricht für Chorsänger und Sänger mit Vorerfahrungen

Entsprechend Ihren Zielen werden zusätzlich zum Chorsingen Ihre Fähigkeiten und die Technik verbessert, die Stimmbildung gefördert. Sie lernen die eigene Stimme kennen und der Stimmumfang wird erweitert. Zusätzliche Elemente, die im Chorsingen meist keinen Raum haben (Theorie, Notenkunde, Gesangs-Technik, Alexander-Technik) werden vermittelt. Es wird geübt, sich zu präsentieren, die Sicherheit auf der Bühne, das sängerische Selbstbewußtsein und die Ausstrahlung („Bühnenpräsenz“) werden vergrößert. Für fortgeschrittene Sänger bieten wir Körperarbeit mit Elementen aus Feldenkrais und Alexander-Technik, korrigieren Fehlhaltungen und lösen Verspannungen, erhöhen die Körperwahrnehmung, rücken unterbewußte Abläufe ins Bewußtsein mit dem Ergebnis größerer Bühnenpräsenz und Sicherheit auf der Bühne.

Kurse für Erzieher, Lehrer und  „Sprechende Berufe“

Entsprechend Ihren beruflichen Anforderungen werden theoretische Kenntnisse zur Kinderstimmphysiologie vermittelt. Die technischen Grundlagen (wie z.B. in Kinderlage singen, Erweiterung des Stimmumfangs, Stimme kräftigen, Trainieren des Gehörs) werden vermittelt und geübt. Es werden interessante Anregungen für neue Kinderlieder, Bewegungslieder und Musik-Spiele gegeben.
Kursformen: Laufender Permanent-Kurs in flexibler Gruppe; Extra-Kurse z.B. 5 Einheiten a 60 Minuten; Tagesseminare als Fortbildung.

Singen als Wellness / Work-Live-balance

Der deutsche Musikpsychologe Dr. Karl Adamek sagte in einem Interview, dass Singen glücklich mache, denn es kurble die Produktion von Glückshormonen wie Serotonin an, das gegen Depression und Angst helfe. Beta-Endorphin erzeuge Glücksgefühle und Noradrenalin erhöhe die Lebensmotivation. Gleichzeitig würden sich beim Singen jene Hormone zurückbilden, die uns aggressiv und stressanfällig machen: Testosteron, Adrenalin und Kortisol. Dazu genügen übrigens ein paar Liedstrophen. Wer singt, ist gesünder, lebensfroher, zuversichtlicher und tatkräftiger, das hat Adamek bei mehr als 500 Probanden empirisch nachweisen können. Und das gilt auch für Laiensänger. Sie bekommen den Kopf frei, entspannen sich und schaffen neue Ressourcen für den beruflichen Alltag.

Gesangsunterricht Berlin Köpenick Friedrichshagen

Unser Gesangsunterricht in Berlin Köpenick Friedrichshagen wird gegeben von Gesangspädagogin Juliane Schubert.
Juliane Schubert (Sopran) begann ihre musikalische Ausbildung bei Christa Bleyl an der Singschule Potsdam. Sie studierte an der Hochschule für Künste Bremen klassischen Gesang bei CLEMENS LÖSCHMANN mit den Schwerpunkten Alte Musik und Gesangspädagogik. Im Bereich Alte Musik wurde sie von
PROF. HARRY VAN DER KAMP und TANYA ASPELMEIER ausgebildet. Zusätzlich sang sie im Vokalensemble der Abteilung für historische Aufführungspraxis unter PROF. DETLEF BRATSCHKE.
Bei Koproduktionen der Hochschule mit dem Bremer Theater am Goetheplatz wirkte sie in J. Offenbachs „Orpheus in der Unterwelt“ mit und war als Iride und Seconda Damigella in Cavallis „La Didone“ zu hören. Während ihres Studiums war Juliane Schubert Stipendiatin der evangelischen Studienstiftung und vervollständigte ihre Ausbildung in Meisterkursen bei AULIKKI EEROLA und CAROL BAGOTT-FORTE (funktionale Stimmbildung nach Cornelius Reid). Derzeit wird sie stimmlich vor allem von MAREN BÖLL betreut. Neben ihrer Tätigkeit als Solistin und Chorsängerin arbeitet sie u.a. als Stimmbildnerin bei verschiedenen Chören und als private Gesangslehrerin.

Sie möchten Gesangsunterricht nehmen?

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns persönlich Kontakt aufnehmen. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Klavierhaus Köpenick
Inh. Detlef Gustat
Müggelseedamm 233
12587 Berlin
Mobil: 0172 – 30 15 466

Sicher haben Sie dafür Verständnis, dass wir Ihnen während des Unterrichts telefonisch nicht immer zur Verfügung stehen können.
Nutzen Sie unser nachstehendes Kontaktformular – wir melden uns umgehend zurück.