Jugendstilklavier Krause Modell 127 – sehr schönes Klavier in originalem Schellack

Preis:
3.450,00 

Modell: 127 cm
Baujahr: ca. 1922 / 2021
Maße: ca. H127 x B147 x T61 cm

 

 

Zurück zur Übersicht

Produktbeschreibung

Jugendstilklavier Krause Modell 127 – wunderschönes klangvolles Klavier in originalem schwarzen Schellack – Klavierhaus Köpenick

Die Conrad Krause Piano-Fabrik fertigte von 1868 bis 1929 Klaviere in Berlin. Sie war eine von mehr als 200 Klavierfabriken um 1900 in Berlin, das damals neben Wien und Dresden eine der größten Klavierbaustädte in Europa war.

Die Klavierhersteller dieser Zeit haben ihre Spuren, Geschichten und Entwicklungen vor allem in den von ihnen konstruierten, erbauten und heute noch „lebenden“ Instrumenten hinterlassen.

So findet man auch über die Conrad Krause Piano-Fabrik kaum Informationen, die über die Gründungs-, End- und Inhaberdaten hinausgehen. Dafür erzählen uns heute die Klaviere dieses Herstellers seine und auch ihre Geschichte – auf eine andere, sehr besondere Art und Weise. 

Weitere Informationen zur Conrad Krause Pianofabrik sowie eine Übersicht aller unserer Instrumente dieses Herstellers finden Sie bei “Hersteller” (oben neben den Fotos).

Hier erzählt nun ein wunderschönes

Jugendstilklavier Krause Modell 127 in schwarzem Schellack,

gefertigt im typisch dekorativen Jugendstil, ein wenig von der Geschichte des Klavierherstellers Conrad Krause.
Das Klavier wurde ca. 1922 in der Conrad Krause Piano-Fabrik in Berlin gefertigt. Es hatte, nach dem außergewöhnlich gut erhaltenen Gehäuse zu urteilen, ein sehr behütetes Klavierleben. Auch die Klaviermechanik zeigt wenig Spuren von Abnutzung. Möglicherweise langweilte sich das Klavier auch ein wenig, weil es als dekoratives, schönes Klaviermöbel viel geputzt, aber wenig gespielt wurde? Auf jeden Fall freut sich das Klavier nun auf neue Aufgaben.

Das Klavier zeichnet sich in besonderer Weise durch seine zierliche, schlanke Bauart aus. Die dezent floralen goldfarbenen Ornamente im Oberrahmen geben dem Klavier seinen eleganten und schönen Charakter.

Mit einer sorgfältigen inneren und äußeren Überholung haben wir das Klavier in unserer KlavierWerkstatt nun für viele weitere erfüllte Instrumentenjahre fit gemacht. Die Stimmwirbel wurden komplett erneuert. Die Hämmer haben wir überarbeitet, abgezogen und intoniert. Die Klaviermechanik, die Dämpfung und das Pedalwerk haben wir eingestellt und reguliert.

Das Gehäuse in originaler schwarzer Schellack-Politur ist außergewöhnlich gut erhalten mit nur wenigen kleinen Kratzern. Das Gehäuse haben wir daher nur behutsam aufpoliert, um das authentische und ursprüngliche Aussehen zu bewahren.

Die Messingteile – wie Scharniere und Pedale – haben wir demontiert, gereinigt, aufpoliert, gängig gemacht und wieder eingebaut. Die Tastatur ist mit neuem Kunststoffbelag versehen.

Mit einer Höhe von ca. 127cm passt  dieses Jugendstilklavier Krause Modell 127 sehr gut in mittlere und größere Wohn- und Musikräume. Der elegante, charmante Charakter gibt diesem Klavier seinen ganz eigenen Reiz und ist ein schöner Hingucker.

Dieses Klavier eignet sich sehr gut für Einsteiger, aber auch für fortgeschrittene Hobbyspieler. Insbesondere ist es geeignet für Klavierspieler, welche ein ausgezeichnet erhaltenes Klavier mit dem wunderschönen Original-Aussehen und Klang „aus der guten alten Zeit“ suchen.

Silentsystem-Nachrüstung: Das Klavier enthält derzeit kein Silentsystem. Auf Wunsch und gegen einen Aufpreis in Höhe von 1.500,00 € (UVP des Herstellers: 1.800,00€) statten wir das Klavier gern kurzfristig mit einem neuen FEURICH „Real Touch Silencer System“ aus. Damit können Sie das Instrument komplett stumm schalten und den Klang über Kopfhörer hören. Dabei bleibt gleichzeitig das originale Spielgefühl des mechanischen Klaviers voll erhalten. Details zum Silentsystem finden Sie unter unserer Kategorie: Silent Klaviere und Pianos kaufen

Der heutige Neupreis für ein Klavier (130 cm) aus deutscher Produktion liegt bei meist über 20.000,00 €.

Ein Jugendstilklavier Krause Modell 127 gebraucht kaufen im Klavierhaus Köpenick ist daher eine kostengünstige und wertstabile Alternative zum Neukauf – mit Garantie.

Ratenzahlung: Sie interessieren sich für dieses Instrument, möchten aber die Liquidität auf Ihrem Konto nicht unnötig belasten? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer bequemen Ratenzahlung. Sie können hier unter Finanzierung / Ratenzahlung sofort Ihre eigenen Monatsraten berechnen!

Das Klavier und alle weiteren können in unserer Ausstellung nach Terminvereinbarung gern besichtigt und probegespielt werden.  Den Transport zu Ihnen und die anschließende Klavierstimmung können wir nach Vereinbarung gern durchführen.

Sprechen Sie uns darauf an – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Klavierhaus Köpenick  | Tel: 0172 – 30 15 466

Zusätzliche Information

Größe 55 × 150 × 121 cm
Zustand