Flügel C.Bechstein Modell A gebraucht mit sehr schönem Klang

Preis:
0,00 

Nicht vorrätig

Modell Modell A 185
Baujahr 1915
Maße L185cm x B155cm

Nicht vorrätig

Zurück zur Übersicht

Produktbeschreibung


Dieses Instrument ist leider bereits verkauft!

Interessiert Sie dieses Instrument? Wir haben zwei weitere Bechstein – Modell A in Arbeit, welche in Kürze fertiggestellt werden oder schon im Angebot sind.

Schauen Sie dazu hier auf unser Aktuelles Angebot an Bechstein – Flügeln.

Weiterhin haben wir in unserer KlavierWerkstatt ständig 10 bis 15 Instrumente in Arbeit, vielleicht ist dort Ihr Wunschinstrument schon dabei?

Teilen Sie uns einfach Ihren Wunsch mit,  per  E-Mail  oder per Telefon 0172 – 30 15 466.

Gern sind wir Ihnen dabei behilflich, das passende Instrument für Sie zu finden!


Die C. Bechstein Pianofortefabrik AG wurde von Carl Bechstein im Jahr 1853 in Berlin gegründet. Die Bechstein-Instrumente zeichneten sich durch eine für die damalige Zeit ungewöhnliche Stabilität der verwendeten Materialien und eine hohe Belastbarkeit der Instrumente aus.
Rasch verbreitete sich der ausgezeichnete Ruf der Marke innerhalb Europas.
Im Jahre 1882 wurde eine zweite Fabrik innerhalb Berlins gegründet und im Jahre 1897 wurde sogar eine dritte Fabrik in Berlin in Betrieb genommen.

Nach dem Tod Carl Bechsteins im Jahr 1900 übernahmen seine Söhne Edwin, Carl jun. und Johannes das Unternehmen.

In London, Paris und Sankt Petersburg wurden eigene Konzertgebäude errichtet. Die hervorragenden Bechstein-Instrumente wurden verkauft an Konzertveranstalter, Konservatorien und Kaiserhöfe. Bedeutende Komponisten wie Franz Liszt, Alexander Skrjabin, Richard Wagner und Claude Debussy bevorzugten die Instrumente von C. Bechstein.

Heute werden die Instrumente der Marken C. Bechstein und Bechstein in Sachen (Seifhennersdorf) produziert. Die Instrumente der Marke W. Hoffmann werden seit 2007 im Tochterunternehmen C. Bechstein Europe in Tschechien hergestellt. Seit 2012 wird das Markenportfolio ergänzt um Zimmermann – „designed by Bechstein“. Die Marke W. Hoffmann wird seit 2007 in Tschechien in dem Tochterunternehmen C. Bechstein EUROPE gefertigt.

Mit jährlich ca. 5000 verkauften Instrumenten zählt Bechstein auch heute zu den bedeutendsten europäischen Klavier- und Flügelherstellern.

Der hier angebotene elegante und sehr klangvolle C. Bechstein-Modell A-Flügel , schwarz poliert, wurde 1915 in der Berliner Bechstein-Manufaktur gefertigt.

Der Flügel befand sich durchgängig im privaten Besitz einer Musikerfamilie aus Berlin. Das Gehäuse befindet sich in gutem Originalzustand.
Das Spielwerk und die akustische Anlage wurde überholt und in einen einwandfreien spieltechnischen Zustand versetzt, der auch den gehobensten Ansprüchen professioneller Pianisten in jeder Weise entsprecht.

Die Optik des Gehäuses wurde im Originalzustand (Schellack) belassen, die originalen Bechstein-Logos und Tastaturbeschriftungen und die Elfenbeintastenbeläge wurden aufwändig erhalten. Im Ergebnis dieser umfassenden und professionellen Überholung zeigt sich dieser Bechstein-Flügel im klassischen originalen Outfit, verbunden mit einem außergewöhnlich schönen Klang und den modernen Spieleigenschaften eines neuen Instruments. Dieser Flügel ist daher die perfekte, preiswerte Alternative zu einem Neuinstrument von C. Bechstein.

Eine Klangprobe dieses Flügels haben wir aufgenommen und für Sie auf Youtube gestellt:  Klangprobe Bechstein Modell A

Der Flügel und alle weiteren Instrumente können in unserer Ausstellung nach Terminvereinbarung gern besichtigt und probegespielt werden.  Den Transport zu Ihnen und die anschließende Stimmung können wir nach Vereinbarung gern durchführen.

Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Klavierhaus Köpenick    Müggelseedamm 233    12587 Berlin
Mobil: 0172 – 30 15 466
E-Mail: info@klavier24-berlin.de

Nicht vorrätig

Zusätzliche Information

Zustand