Hersteller: Staub & Co. Schmölln S.A.
Staub & Co. Klavier und Flügel gebraucht kaufen

Unter der Firmierung Staub & Co. Schmölln S.A. oder Staub & Comp. wurden von 1914 bis 1929 Klaviere in Schmölln / Thüringen hergestellt. Das Unternehmen ging aus der 1902 gegründeten Vorgängerfirma Staub & Soph hervor.

Über den Hersteller Staub & Co. Schmölln S.A. selbst ist heute kaum noch etwas bekannt. Aber wie bei so vielen anderen Klavierbauern aus der Blütezeit des Klavierbaus auch erzählen ihre Instrumente uns heute eindrücklich von der handwerklichen und technisch-soliden Kunstfertigkeit ihrer Erbauer.

Der Hersteller Staub & Co. Schmölln S.A. hat außer seinen soliden Instrumenten und den wenigen Daten zu Gründung und Ende kaum Spuren hinterlassen. Der Hersteller gehört zu den vielen Betrieben, die oft nur wenige Jahre existierten und deren Geschichte daher heute nur schwer zu recherchieren ist.

Da der Hersteller Staub & Co. Schmölln S.A. im Atlas der Pianonummern aufgenommen ist, kann man mit einigem Recht davon auszugehen, dass Staub & Co. Schmölln S.A. tatsächlich ein Pianohersteller mit einer über die handwerkliche Anfertigung hinausgehenden Produktion war und nicht etwa nur wie zahlreiche Händler eine eigene Signatur in fertig gekaufte Instrumente anbrachte.

Weitere Informationen zum Hersteller Staub & Co. finden Sie bei den bestens recherchierten Klaviersaiten von Dieter Gocht.

Der Hersteller Staub & Co. Schmölln S.A. war in Schmölln, einer Stadt im thüringischen Landkreis Altenburger Land ansässig. Bekannt geworden ist Schmölln vor allem durch die Knopfindustrie im 19. Jahrhundert. Schmölln wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zur Stadt mit den meisten Fabrikschloten im Herzogtum Sachsen-Altenburg.
Weitere Informationen zu Schmölln unter https://de.wikipedia.org/wiki/Schm%C3%B6lln