Niendorf Klavier und Flügel gebraucht kaufen

Hersteller: Niendorf Piano Luckenwalde
Niendorf Klavier und Flügel gebraucht kaufen

Im Jahre 1896 gründeten Hermann und Karl Niendorf die Pianofabrik Niendorf. Sie waren spezialisiert auf Stutz- und Salonflügel, sowie Klaviere. Die Instrumente wurden damals zu 30% in Deutschland und zu 70% im Ausland (vorwiegend Südamerika) verkauft.

Nach Zerstörung durch ein Großfeuer wurde im Jahre 1922 durch einen regen Unternehmergeist das Unternehmen schnell wieder aufgebaut und expandierte weiter. So erwarb und bebaute es 45.000 qm des neuangelegten Industriegeländes der Stadt Luckenwalde.

Im Jahre 1938 wurde nach einem Konkurs die Firma von Berlin Fa. Riese, Hallmann & Co. aufgekauft. Der Markenname Gebr. Niendorf wird aber beibehalten.

Unter der Leitung der deutschen Piano Union wird die Firma 1974 zwangsverstaatlicht. Mit 360 Mitarbeitern wird sie zum größten Flügelhersteller der DDR ausgebaut. Exporte gehen in die USA (550-600 Stk./Jahr), Asien, Westeuropa, UdSSR (120 Stk./Jahr). In dieser Zeit läuft die Produktion unter den Markennamen Hupfeld, Gerbstädt, Rönisch, Zimmermann, Niendorf, Steinbach, Steinmann, Fuchs & Möhr, Alexander Herrmann, u.a. weiter.

Die GmbH Märkische Pianofabrik wird im Jahr 1990 als Treuhandbetrieb gegründet. Im Zuge dessen kommt es zur Rückführung des Markennamens Niendorf.

Im Jahre 1992 kommt es zur Übernahme des Betriebs durch die Leipziger Pianofabrik als Märkisches Werk Luckenwalde. Die Produktion umfasst Stutz- und Salonflügel unter dem Namen Röhnisch und Hupfeld (30-40 Stk./Jahr) sowie Verkleidungen für Klaviere für die Leipziger Pianofortefabrik und für die Firma Pfeifer, Feurich, Thümer. Der Betrieb hat 50 Mitarbeiter. Aufgrund von Umstrukturierungen wird das Märkische Werk Luckenwalde im Jahre 1995 aufgegeben.

Nach verschiedenen Besitzübergängen übernimmt im Jahre 2014 der ehemalige Mitarbeiter Markus Ernicke, der gelernter Klavier- und Cembalobauer ist,  das Unternehmen. (Quelle: Internetseite der Niendorf Flügel- und Klavierfabrik GmbH, weitere Informationen unter:  http://www.niendorf-piano.de/history.html )

Niendorf Klavier und Flügel gebraucht kaufen im Klavierhaus Köpenick ist eine gute Alternative zum Neukauf – zu günstigen Preisen und mit Garantie. Nachstehend finden Sie unser aktuelles Angebot an Instrumenten der Niendorf Luckenwalde Pianofabrik:

Keine Ihrer Auswahl entsprechenden Produkte gefunden.