Klavier W. Hoffmann – seltenes Einzelstück – original erhalten

Preis:
0,00

Nicht vorrätig

Modell: 167 nussbaum
Baujahr: ca. 1900
Maße: ca. H167x B144x T67 cm

 

 

Nicht vorrätig

Zurück zur Übersicht

Produktbeschreibung

Klavier W. Hoffmann Modell 167 Nussbaum- seltenes Einzelstück – kaufen im Klavierhaus Köpenick


Dieses Instrument ist leider bereits verkauft!

Interessiert Sie dieses Instrument? Vielleicht finden Sie ja in unserem aktuellen Internetangebot ein gleiches oder ein anders passendes Instrument.

Weiterhin haben wir in unserer KlavierWerkstatt ständig 10 bis 15 Instrumente in Arbeit, vielleicht ist dort Ihr Wunschinstrument schon dabei?

Teilen Sie uns einfach Ihren Wunsch mit,  per  E-Mail  oder per Telefon 0172 – 30 15 466.

Gern sind wir Ihnen dabei behilflich, das passende Instrument für Sie zu finden!


„Klaviere und Flügel zum Verlieben“ – so steht es auf der offiziellen Website von C. Bechstein geschrieben, die sich seit 1990 der Produktion von W. Hoffmann Instrumenten angenommen haben.

Wilhelmine Sophia Hoffmann war es, die die Marke W. Hoffmann 1910 in Berlin – dem damaligen Mekka für Klavier- und Instrumentenbau – eintrug. Das damals noch kleine Unternehmen entwickelte sich über die Jahrzehnte zu einem anspruchsvollen Namen in ganz Europa. Denn nicht nur Deutschland durfte in den Genuß der liebevoll produzierten Klaviere und Flügel kommen. Auch in der Schweiz, in Italien, Frankreich und dem Vereinigten Königreich wurden die Instrumente immer beliebter und begehrter.

In den Nachkriegsjahren, die vielen Pianofortemanufakturen arg mitspielten, wurde das Unternehmen nach Franken umgesiedelt, wo es schließlich 1990 von C. Bechstein aufgekauft wurde. Heute können nun je nach Vorliebe und Anspruch Klaviere und Flügel aus 3 verschiedenen Produklinien gewählt werden: „Vision“, „Tradition“ und „Professional“.

Weitere, ausführliche Informationen finden Sie auf der Internetseite der C. Bechstein Pianofortefabrik.

Das hier angebotene

Klavier W. Hoffmann Modell 167 Nussbaum

ist ein ausgewöhnliches erhaltenes Einzelstück aus der Spät-Biedermeier Epoche, um 1900 gefertigt, mit wunderschönen Verzierungen und originalen Bauteilen (Hämmer, Elfenbein-Tastatur und Stimmwirbeln). Ein wahres Prachtstück in Furnier und Form in Anlehnung des Jugendstils mit originalen Kerzenhaltern, Beleuchtung und Zieraufsatz.

Das Instrument zeichnet sich auch dadurch aus, dass in dem historischen Korpus bereits werkseitig die moderne Unterdämpfer – Klaviermechanik verbaut wurde, die sonst erst in späteren Modellen zum Einsatz kam.

Das Klavier ist insofern ein extrem seltenes, echtes Liebhaberstück: Ein perfekt und komplett erhaltenes Biedermeier – Gehäuse im Originalzustand, die technische Ausstattung wie Hämmer, Wirbel, Saiten, Mechanik ebenfalls in komplett erhaltenen ausgezeichneten Originalzustand.

Es handelt sich hier um ein Klavier in originalem Bestzustand, wie es für Liebhaber und Sammler einen besonderen Wert darstellt.

Das Klavier W. Hoffmann Modell 167 Nussbaum begeistert seit mehr als 100 Jahren Pianisten und Zuhörer mit einm kraftvollen Bass, einer ausgewogene Mitte und einem glasklaren Diskant. Das Klavier befindet sich in einem makellosen Zustand und hat nichts von seinem Charme und großartigem Klang eingebüßt.

Das Gehäuse ist durchzogen mit wunderschönen Verzierungen, die in mühevoller Handarbeit gefertigt wurden. und ist klassische Wurzelnussbaum – Holz; ein Markenzeichen und Wiedererkennungsmerkmal der Epoche.

Das Klavier W. Hoffmann Modell 167 Nussbaum ist mit seiner eindrucksvollen Höhe von 167cm (mit Aufsatz) ein Blickfang und fühlt sich besonders in großen Räumen und Wohnzimmern wohl. Doch auch in Kirchen, Salons und auf Theaterbühnen wird dieses einmalige und historische Instrument zu begeistern wissen, denn dieses Instrument wurde des Großteil seines Lebens als Konzertklavier benutzt – daher auch der außerordentlich gute Originalzustand.

Das Klavier W. Hoffmann Modell 167 Nussbaum bietet für sowohl für Neueinsteiger als auch Profis einen ausgewogenen Klanggenuss in allen Bereichen und ist besonders durch die originale klassiche Elfenbeintastatur ein haptisches Meisterwerk. Da das Instrument nie tiefgreifenden Reparaturen unterzogen wurde, ist das Klangbild das originale seiner Zeit und damit ein wahrer Zeitzeuge.

Silentsystem-Nachrüstung: Das Klavier enthält derzeit kein Silentsystem. Auf Wunsch und gegen einen Aufpreis in Höhe von 1.500,00 € (UVP des Herstellers: 1.800,00€) statten wir das Klavier gern kurzfristig mit einem neuen FEURICH „Real Touch Silencer System“ aus. Damit können Sie das Instrument komplett stumm schalten und den Klang über Kopfhörer hören. Dabei bleibt gleichzeitig das originale Spielgefühl des mechanischen Klaviers voll erhalten. Details zum Silentsystem finden Sie in unserer Kategorie: Silentklaviere und Pianos kaufen.

Ratenzahlung: Sie interessieren sich für dieses Instrument, möchten aber die Liquidität auf Ihrem Konto nicht unnötig belasten? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer bequemen Ratenzahlung. Sie können hier unter Finanzierung / Ratenzahlung sofort Ihre eigenen Monatsraten berechnen!

Das Klavier W. Hoffmann Modell 167 Nussbaum und alle weiteren Instrumente können in unserer Ausstellung nach Terminvereinbarung gern besichtigt und probegespielt werden.  Den Transport zu Ihnen und die anschließende Klavierstimmung können wir nach Vereinbarung gern durchführen.

Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Klavierhaus Köpenick  |   Mobil: 0172 – 30 15 466

Nicht vorrätig

Zusätzliche Information

Größe 55 × 150 × 121 cm
Zustand