Hersteller: C.Bechstein Berlin Pianofortefabrik
C.Bechstein Berlin Klavier und Flügel gebraucht kaufen im Klavierhaus Köpenick

“ Berlin 1853. Ein 27-jähriger Instrumentenbauer namens Friedrich Wilhelm Carl Bechstein aus Gotha, Neffe des thüringischen Schriftstellers, Märchensammlers und Sagenforschers Ludwig Bechstein, beschließt, das Märchen seines Lebens Realität werden zu lassen. Oder soll man sagen: die Vision? Er gründet seine eigene Werkstatt. …“

„Ich habe nur das fabelhafte Glück gehabt, dass Gott an meinem Werktisch stand.“  Carl Bechstein, 1868

Originalzitate der C. Bechstein Pianofortefabrik AG, weitere Informationen dazu: https://www.bechstein.com/die-welt-von-bechstein/tradition/1850-1855

Die C. Bechstein Pianofortefabrik AG Berlin ist ein deutscher – weltweit agierender – Hersteller und Händler von Klavieren und Flügeln.

Die Klavierfabrik wurde von Carl Bechstein im Jahr 1853 in Berlin, Johannis Straße 5 gegründet und war Hoflieferant des Königs Friedrich Wilhelm IV. von Preußen.

Heute werden die Instrumente der Marken C. Bechstein und Bechstein in Seifhennersdorf in Sachsen produziert.

Die Instrumente der Marke W. Hoffmann werden seit 2007 im Tochterunternehmen C. Bechstein Europe in Tschechien hergestellt.

Mit jährlich rund 5000 verkauften Instrumenten ist Bechstein der größte europäische Klavier- und Flügelhersteller.

(Quelle und Originalzitat: Wikipedia)

C.Bechstein Berlin Klavier und Flügel gebraucht kaufen im Klavierhaus Köpenick ist eine gute Alternative zum Neukauf – zu günstigen Preisen und mit Garantie.

Nachstehend finden Sie unser aktuelles Angebot an Instrumenten der C.Bechstein Pianofortefabrik: